Trachtenverein

A herzlichs Griaß Gott beim Trachtenverein Alpengruß Wildsteig

Chronik des Trachtenverein Wildsteig

Im Jahr 1920/21 erlernten 10 junge Burschen das Platteln. Aufgrund vieler Widerstände im Dorf kam es dann erst am 12. März 1924 zur Gründung des Trachtenvereins in Wildsteig. Die Gründungsmitglieder waren: Bichler Hans, Schilcher Josef (Koch), Weiß Josef (Schmid), Bach Hans (Jageler), Bußjäger Xaver (Vest), Schilcher Anton (Häuslemann), Ernst Xaver (Holmer), Zeller Hans (Primus), Bußjäger Anton (Veit), Bußjäger Isidor (Stotz), Bußjäger Max (Vest), Geiger Max (Schaller) und Bertl Mathias (Schloß).

Unseren Vereinsnamen "Alpengruß Wildsteig" verdanken wir dem Umstand, dass sich die Vereinsgründung hinauszögerte und zwischenzeitlich die Rottenbucher Trachtler ihrem Verein den Namen "Illachtaler" gaben.
Im Jahr 1927 beteiligte sich der Verein das erste mal am Preisplatteln in Trauchgau. 1934 stellten die Mitglieder das erste Gaufest des Oberen Lechgauverbandes in Wildsteig auf die Füße. 1938 wurde beschlossen, dass der Trachtenverein Wildsteig zum Lechgauverband gehören soll. Während der Kriegszeit fielen 20 Burschen unseres Vereines und weitere 6 wurden vermisst. In den Kriegsjahren stand das Vereinsleben fast still. Aber im Jahr 1946 ging es wieder aufwärts und schon 1948 kam der Verein wieder zum Oberen Lechgauverband zurück. 1967 wurde die erste Jugenplattlergruppe von Karl Bußjäger gegründet. Bereits zwei Jahre später im Jahr 1969 belegte die Gruppe schon den ersten Platz. 
Unser Verein richtete bis heute 4 mal das Gautrachtenfest aus. Diesen fanden 1934, 1962, 1984 und zuletzt 2006 statt. 
Aktuell hat unser Verein 283 Mitglieder, davon sind 160 Männer und 123 Frauen. 
Unsere Ehrenmitglieder sind: Josef Achmüller, Hans Gindhart, August Niggl, Hans Bußjäger, Lisi Bußjäger, Leonhard Schilcher, Max Bertl, Josef Schilcher, Thomas Mayr, Xaver Gindhart sen., Alfred Vilgis, Mathias Saal, Johann Keller und Florian Filser. 

Angesichts der Schwierigkeiten bei der Gründung und in den ersten Jahren unseres Vereins ist uns heute immer noch ein Anliegen die Trachtensache hoch zu halten, zu leben und an die nächste Gerneration weiter zu geben. 

Aktuelles


⇒TERMINE

Verein


⇒VEREIN

Kontakt


 ⇒KONTAKT